Irri-Pipe und dessen Anwendung

Der Perlschlauch ist ein poröser, wasserführender Schlauch, der unterirdisch im Boden verlegt wird.

Die Schläuche selbst haben den einzigartigen Vorteil, dass sie bis zu 65 % aus granulierten Altreifen hergestellt sind und durch dieses Herstellungsverfahren einen Abbau des Abfalls, der durch Altreifen entsteht bewirkt.

Das Funktionsprinzip sieht so aus, dass der nahezu ohne Druck (bis ca. 0,6 bar) mit Wasser gefüllte Schlauch das Wasser im Erdreich "ausschwitzt" und, unter der Saugkraft der Wurzeln und der trockenen Erde (die Kapillarität), nur dort abgibt, wo die Pflanze es tatsächlich braucht, direkt an den Wurzeln. Das bedeutet eine nahezu 1OO %ige Wassernutzung, ohne Verdunstungsverluste.

Die Einsatzmöglichkeiten sind überall dort zu finden, wo Pflanzen, Kulturen oder Grünanlagen mit Wasser oder auch Dünger und Sauerstoff zu versorgen sind, das heißt sowohl bei allen privaten Gartenbesitzern als auch insbesondere bei professionellen Anwendern. Anwender der Produkte sind landwirtschaftliche Betriebe, Gärtnereien, Betreiber von Sportanlagen, innerstädtische Bewässerung, Hotelanlagen, Golf- und Parkanlagen und vieles mehr.

Vorteile:
  1. direkte Bewässerung an den Wurzeln der Pflanzen
  2. nahezu keine Verdunstung - daher:
  3. bis zu 70 % Wassereinsparung
  4. gleichmäßige Wasserzufuhr durch den optimierten Wasserdruck von 0,6 bar
  5. gezielte und sparsame Düngung über das Schlauchsystem
  6. schützt beheizten Rasen vor Austrocknung bei Frost
Ergebnis:
Kräftigere Wurzeln, besseres Wachstum, höher Erträge

->Detailierte Informationen



Irri-Pipe
Dienstleistung für Haus & Garten
Bewässerung
Meilitz 8
Telefon: +49 170 7745222
07570 Wünschendorf
Impressum

-----------------

Flyer zum Download: